Eventuelle Schäden (z.B Brüche und Schadstellen) sowie versteckte Revisionsschächte können mit einer sehr hohen Genauigkeit über eine Hochfrequenzsonde lokalisiert werden. Die ausgestrahlten Signale und die genaue Position der Sonde werden über einen Empfänger bestimmt.